Aktuelle Ausgabe: zoll+bunt (Nr. 29/2016)

zoll+bunt widmet sich gemeinsam mit der Initiative „Raum4Refugees“ den räumlichen Herausforderungen der Flucht- und Migrationsthematik, die seit über einem Jahr die Gemüter der Bürger_innen erregt. 

Als besonderers Ergebnis der Befassung mit dem Thema dieses Heftes ist ein Artikel von Ali Reza Massoud auf Farsi übersetzt worden. Sie können den Artikel in Dari hier herunterladen!
Ing. Ali Reza MASSOUD, geboren 1991 in Kabul, ist in Afghanistan aufgewachsen und zur Schule gegangen. Er hat sein Studium bis zum Bachelor abgeschlossen, musste aber 2015 flüchten und lebt seither als Asylwerber in Wien. Sein Zukunftswünsch ist hier eine sichere neue Heimat zu finden und Architektur an der TU-Wien zu studieren. Er lernt intensiv Deutsch und Arbeitet derzeit gemeinnützig bei der Stadtplanung (MA18), Projekt-koordination für Mehrfachnutzung, zur Orientierung.

 


 

 vernetze dich mit uns / join our network:


forumL (Verein)
forumL (association)

 

 


 

forumL / zoll+ is sponsored by:

Institut für Landschaftsplanung

 



 

 

   

 

forumL/zoll+ is supported by:

Maria Baumgartner, Alfred Benesch, Irene Bittner, Anita Drexel, Wolfgang Gerlich, Michael Mellauner, Wolfgang Pfefferkorn, Sabine Plenk, Gerhard Prähofer, Antonia Roither-Voigt, Elisabeth Sanglhuber, Gerda Schneider, tilia Büro für Landschaftsplanung, Elisabeth Wrbka, Atelier Heiss ZT