STANDPUNKTE

  • Hausen im erweiterten Innenraum
    Die Praxis des Einhausens als sozialräumlicher Strategie beleuchtet Rainer Hauswirth
  • Kompakte Häuser für eine nutzungsgemischte Peripherie
    Hofhäuser als Möglichkeit kompakt zu bauen und als Alternative zum ‘normalen’ freistehenden Einfamilienhaus. Von Birgit Hausleitner
  • Freiräume im Dorf und im Kopf
    Barbara Motter untersucht Vorarlberger „Gartenhüsle“ und die behausbaren Freiräume dazwischen
  • Einziehen – einmischen – mitmischen.
    Leader „neu“ – Impulse für mehr Geschlechterdemokratie? Ob Leader ‘neu‘ mehr Chancengleichheit in der ländlichen Entwicklung ermöglicht, darüber schreibt Theresia Oedl-Wieser
  • Zeit ist Arbeit und Zeit ist Geld.
    Wie in Eisenerz für BergarbeiterInnen gebaut wurde erforscht Bettina Fitz
  • Putzen + Bauen
    Warum beim planen schon über das Pflegen nachgedacht werden sollte, davon berichtet Katharina Zaugg.
  • Ca(u)sa Musica: The Warehouse vs. Wiener Hausgemachtes
    Michael Wöls folgt historischen Tonspuren zur Hausmusik
  • Hausen in der Altstadt von Kirtipur
    Olivia Kummel über die traditionellen Bauformen der alten nepalesischen Königsstadt


HAUSEN GEDACHT, NR. 1

  • Innenhaus und Außenhaus. Umbauter und sozialer Raum. Ein Gespräch mit Inge Meta Hülbusch


INTERNATIONAL

  • Potscape. Gärtnern in Tokio.
    Behausungen der Straße zwischen öffentlich und privat entdeckt Marieluise C. Jonas
  • Cats and the City: Katzenquartiere in Tokio
    Das Stadtbild von Tokyo ist geprägt von Wolkenkratzern, Tempeln, Azaleen und Katzen; von Heike Rahmann
  • Wohnen und verwirrt sein: der Mauerbau von Padua.
    Über die prekäre Wohnsituation der MigrantInnen der Via Anelli in Padua schreiben Claudia Marchesoni und Mateo Zoso
  • Protest am Ende der Welt
    Über den Umgang der Stadtverwaltung mit den Slums in Lissabon berichtet Stella Lu Lorenz


AUS DER PLANUNG

  • Vom Mikrokosmos zum Mehrzweck-Behälter. Das Haus im Wandel.
    Die Veränderung des Konzeptes ‘Haus“ im Laufe der sozio-ökonomischen Entwicklung – ein Beitrag von Karin Raith
  • Hafenstraße, Hafenliebe und Bärenhof
    Wohnprojekte in Hamburg beleuchtet von Josef Bura
  • Labrador City
    Suburbia in der kanadischen Wildnis analysiert von Britta Fuchs
  • next.land
    Landschaftsarchitektur aus Österreich im Netz


WISSENSCHAFT UND FORSCHUNG

  • Bauen für die schöne Zukunft
    im Visier von Ernst Langthaler
  • Wohnen wie in Entenhausen?
    Die stadtplanerischen Ambitionen des Disney-Konzerns beschreibt Frank Roost
  • Leben und Wirtschaften im Oikos
    Über das Haus in Wirtschaftstheorie und -geschichte schreibt Reinhard Pirker
  • The unpaid work in households
    A counterforce to market globalization. Von Hilkka Pietilä


HAUSEN GEDACHT, NR. 2

  • Vom Hausen in und um uns
    Ausgewählte Wortbedeutungen von Alfred Benesch


Reihe: EX-STUDIO

  • Planen des Unplanbaren?
    Das Modul „Entwicklungssteuerung“ an der TU Wien aus einer Vielzahl an Blickwinkeln


BIBLIOTHEK